[kml_flashembed fversion="8.0.0" movie="wp-content/uploads/header.swf" targetclass="flashmovie" publishmethod="static" width="988" height="170"]

Get Adobe Flash player

[/kml_flashembed]

PostHeaderIcon „Ich kann was“ – Cup

Am 08. Und 09. Juli war die B8 dicht bevölkert. Wir hatten Besuch von 150 Kindern und Jugendlichen aus dem ganzen Bundesgebiet. Alle sind nach Berlin gekommen, um am 2. „Ich kann was“-Cup der Deutschen Telekom teilzunehmen. Bei uns wurde gechillt, gegessen, getrunken und Frauen-Fußball-WM geguckt. Fußball gespielt wurde auf einem Sportgelände in Neukölln. Wie bei den Profis wurden die Kinder und Jugendlichen in Mannschaftsbussen zum Turnier und wieder zurück gebracht.

Es war ein schönes, buntes Wochenende.

Kommentieren