[kml_flashembed fversion="8.0.0" movie="wp-content/uploads/header.swf" targetclass="flashmovie" publishmethod="static" width="988" height="170"]

Get Adobe Flash player

[/kml_flashembed]

PostHeaderIcon Jugendeinrichtung B8 gewinnt Training bei Hertha BSC

Am 18. Juli hat der Verein „Tannenhof“ auf dem Gelände des Bredowtreffs in der Bredowstraße 31 ein Jugendfußballtunier veranstaltet.  Der Verein engagiert sich als Träger für Sucht-, Kinder- und Jugendangebote.  Das Projekt „Junger Fußball in Berlin“ läuft seit 2007 und soll Jugendlichen über den Fußball Fairness und ein respektvolles Miteinander vermitteln.  Bei diesem Turnier spielten 70 Jugendliche aus zehn Berliner Jugendtreffs bzw. Streetworkprojekten aus den Bezirken Moabit, Wedding und Reinickendorf  mit. Vor den Spielen wurde mit den Jugendlichen in mehreren Workshops Regeln für „Fair Play“ erarbeitet.  Zu gewinnen gab es ein Training bei den Jugendcoaches von Hertha BSC.  Gewonnen hat die  Jugendeinrichtung B8  der  Diakoniegemeinschaft Bethania e.V.  Die Jugendlichen freuen sich schon jetzt auf das Training.  Es wird bestimmt für alle Beteiligen ein tolles Erlebnis.

Kommentieren