[kml_flashembed fversion="8.0.0" movie="wp-content/uploads/header.swf" targetclass="flashmovie" publishmethod="static" width="988" height="170"]

Get Adobe Flash player

[/kml_flashembed]

Archiv für Mai 2013

PostHeaderIcon Mädels von der B8 organisieren ihre eigene 5-tägige Fahrradtour im Sommer

DSC_0036 klein

Die letzte Ferienwoche im Sommer ist für viele Mädels der B8 ein besonderes Highlight. Denn dann findet ihre heißersehnte Radtour statt. Das Besondere an dieser Radtour ist, dass die Mädels alles selber entscheiden und gestalten. Sie werden nicht vor vollendete Tatsachen gestellt, sondern sind bei der ganzen Planung voll dabei. Dazu gab es nun schon einige Vorbereitungstreffen. Die Route steht. Die Mädels sind haben entschieden, an die Ostsee zu fahren. Mit dem Zug wird bis nach Angermünde gefahren und dann geht es mit den Fahrrädern weiter zur Ostsee. Logo und Namen haben die Mädels auch entschieden bzw. gestaltet. Das Logo wird auf unsere gemeinsamen neuen Regenjacken gedruckt.

 

DSC_0020klein DSC_0019klein

DSC_0046kleinDie Fahrräder werden in einer Fahrradwerkstatt gemeinsam verkehrssicher gemacht. Die Polizei hat die Mädels im Verkehrsgarten eingeladen und es stehen noch einige Treffen an. Denn so eine Gruppenradtour muss auf alles vorbereitet sein. Die Mädels lernen sich in den Vorbereitungstreffen einander besser kennen und vertrauen. Jeder überlegt: Was er als persönliches Ziel für sich für diese Zeit festhalten möchte. Das Wichtigste bei aller Arbeit und Entscheidungen ist der gemeinsam Spaß, der nie zu kurz kommt. Bei jedem Vorbereitungstreffen wird ein kleiner Ausflug mit den Rädern eingeplant. Für einige ist der Jungfernheide-See im Mai nicht zu kalt um baden zu gehen. Der nächste wichtige Schritt ist, dass die Teilnehmer der Radtour einige Stadtteile von Berlin mal anders kennen lernen, wie z.B mit dem Roller.