[kml_flashembed fversion="8.0.0" movie="wp-content/uploads/header.swf" targetclass="flashmovie" publishmethod="static" width="988" height="170"]

Get Adobe Flash player

[/kml_flashembed]

Archiv für Oktober 2012

PostHeaderIcon Kubb- das neue Spiel

Nach einem Einkauf im Baumarkt, wird anschließend das eingekaufte Holz nun verarbeitet. Es gibt einige Kinder, die das Holz in kleinere Stücke sägen, andere wiederum schleifen und formen das Holz. Langsam steigt die Aufregen, als die vielen Holzstücke ihren letzten Schliffbekommen: Fertig! Das war Teamarbeit. Weil es nun aber schon dunkel ist, etnscheiden die Kinder, gleich morgen das Spiel als erstes auszuprobieren. Dieses Spiel, was die Kinder selber hergestellt haben, heißt Kubb, ein altes Wikingerspiel. Man soll es nicht glauben, aber auch dafür gibt es bereits Weltmeisterschaften. Man spielt es draußen auf einer Wiese und versucht mit einem präzisen Wurf andere Kubbs umzuwerfen. Wer als erstes alle seine Kubbs umgeworfen hat, darf anschließend den König umwerfen und hat damit gewonnen: ein herrliches Spiel für groß und klein, für zwei oder zwölf Spieler.

164kleinsdc12906

PostHeaderIcon Mädchen sind auf der B8 sehr willkommen!!!

claudia

Hallo, ich bin Claudia. Ich wohne seit drei Jahren in Berlin und gehöre jetzt seit August diesen Jahres zum festen Mitarbeiter-Team. Damit hat die B8 weibliche Unterstützung bekommen. Es gab einige Zeiten, da waren nur wenige Mädchen auf der B8 anzutreffen. Im Gegensatz dazu waren Jungs auf der B8 schon immer zahlreich. Doch seit einigen Wochen ändert sich das langsam. Mir liegen besonders die Mädchen auf dem Herzen. Ich möchte ihnen Orientierung geben und ein Vorbild für sie sein. Ich möchte ihnen helfen, selbstbewusste starke Persönlichkeiten zu werden, die wissen, dass sie unendlich wertvoll sind und wissen, was sie im Leben erreichen wollen. Hier ein kleiner Eindruck von unseren besonderen Mädchenangeboten, die bereits durchgeführt wurden:

Am 21. September war es endlich mal wieder soweit: Wir Mädels haben auf der B8 übernachtet und alle Jungs um 19 Uhr rausgeschmissen und es uns gemütlich gemacht. Wir hatten sehr viel Spaß. 13 Mädchen waren diesmal dabei. Die Mädels haben selber bestimmt, was gemacht wurde. Nach einer etwas kürzeren Nacht und einer tollen Abschlussrunde hieß es Abschied nehmen. Für alle stand fest: Wir wollen bald wieder eine Mädchenübernachtung durchführen!

  sdc12782

Ein zweites Highlight war für viele Mädels unser besonderer Fotoworkshop. An sechs Montagen haben wir uns zusammen gesessen. Uns Themen überlegt und anschließend schick gekleidet, geschminkt und in Pose gesetzt. Professionelle Hilfe durfte dabei nicht fehlen. Unsere Fotografin, Lara, hat uns viele Tipps und Tricks gezeigt, worauf man achten kann. Ganz zum Ende des Workshops haben wir ein großes Fest für uns als Mädels organisiert, haben uns dabei alle Fotos angeschaut und viel Spaßt gehabt. Als Erinnerung durfte jedes Kind ein wunderschönes Foto von sich selber mitnehmen. 

Wenn du Ideen hast, was du gerne mal mit Mädels und guten Freundinnen machen magst, komm im B8 vorbei. Wir freuen uns auf dich. Bei uns gibt es immer eine Menge Spaß.

PostHeaderIcon Herbstfest

Am 14. September lud das Jugendhaus alle Kinder und Jugendliche zu einem großen Herbstfest ein. Es wurde ein Fußballturnier durchgefüht. Es spielten die Mannschaften: Ottopark, Karame, Kinderetage, Schlupfwinkel und natürlich der Gastgeber B8. Dabei lieferten sich die Mannschaften spannende Duelle. Der Sieger war die B8 Mannschaft. Die anderen Kinder vergnügten sich bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten. Die jüngeren Kinder gaben ihre Gesichter gerne für bezaubernde Bemalungen her. Das schöne Wetter an dem Tag unterstütze die tolle Stimmung auf dem Fest. Leckeres vom Grill gehörte natürlich selbstverständlich dazu. Zu den besonderen Gästen gehörte u.a.  ein Vertreter vom Jugendamt und eine Vertreterin vom Quartiersmanagement. An dem Tag waren ca. 130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Besuch.

foto3foto4